Was unsere Gäste vom Winterurlaub erwarten

Sicherheit ist der entscheidende Faktor bei der Urlaubsplanung. Eine aktuelle Studie zeigt, worauf es unseren Gästen in der Wintersaison 2020/21 ankommt.

Marktforschung & TrendsNewsroom

Derzeit sind die Skigebiete ebenso wie Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe im SalzburgerLand noch geschlossen. Sind die umfangreichen Bemühungen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie erfolgreich, besteht aber nach wie vor die Hoffnung, dass ab Jänner 2021 auch wieder Gäste ins SalzburgerLand kommen können.

Wie aber würden sich die Gäste in diesem Winter verhalten? Ziehen sie einen Skiurlaub überhaupt in Betracht? Und wenn ja, was ist ihnen bei der Urlaubsplanung besonders wichtig und was erwarten sie von ihren Gastgebern am Urlaubsort?

Dieser Frage ist eine aktuelle Studie in unseren wichtigsten Märkten Deutschland, Österreich und den Niederlanden nachgegangen.

Sehnsucht nach Winterurlaub ist ungebrochen

Die wichtigste Nachricht vorweg: Die Sehnsucht nach Winterurlaub im Schnee ist ungebrochen. Sind die Rahmenbedingungen gegeben, wollen unsere Gäste auch in diesem Jahr Winterurlaub machen.

Dabei erwarten sie jedoch, dass an ihrem Urlaubsort entsprechende Vorkehrungen und Maßnahmen getroffen werden. Und sie erwarten, dass diese Maßnahmen vor Ort auch wirklich umgesetzt und vor allem kontrolliert werden.

>> Die wichtigsten Ergebnisse der Studie haben wir hier für Sie zusammengefasst.


25. November 2020

Kontakt

Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen