Termin für Touristiker: Alm & Gesundheit

Wie wirken sich Almen auf die Gesundheit von Stadtbewohnern aus? Das untersucht die PMU Salzburg gemeinsam mit Partnern und informiert am Freitag, 10. Juli über das neue Projekt.

NewsroomTermine & Tipps

Almen sind für eine Reihe an gesundheitsfördernden Faktoren wie z.B. reine Luft, Vitamin-D Aufbau und eine hohe Biodiversität an Mikroorganismen bekannt. Wie sich eine Alm in ihrer Gesamtheit auf die Gesundheit des Menschen auswirkt, wurde jedoch noch kaum erforscht.

Im Projekt „Alm und Gesundheit“ untersuchen die Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg (PMU), die Universität Salzburg (PLUS) und das RSA FG iSPACE gemeinsam die Effekte eines Almaufenthaltes auf die Gesundheit von StadtbewohnerInnen. So soll auch ein größeres Bewusstsein für die Alm als gesunder Erholungsraum geschaffen werden.

Zum Mitgestalten und Mitdiskutieren am WISS 2025 Projekt am 10. Juli um 19 Uhr im Gasthaus Schliereralm wird herzlich eingeladen.

>> Programm & Anmeldung

 


2. Juli 2020

Kontakt

Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen