Sondermünze zum Jubiläumsjahr

Das bekannteste Weihnachtslied geht einmal mehr um die Welt: Die Münze Österreich AG bringt eine Sondermünze zum Jubiläumsjahr 2018 heraus.

NewsroomPartner & KooperationenStille Nacht Aktuell

Die Münze zeigt auf der Wertseite links die Stille-Nacht-Kapelle in Oberndorf bei Salzburg in einer verschneiten Landschaft. Im rechten Münzbereich ist ein Sternenhimmel mit färbig bedrucktem Stern von Bethlehem zu sehen, der im Dunkeln nachleuchtet. Auf der anderen Seite sieht man im Hintergrund die Weihnachtskrippe, vor der „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ das erste Mal erklungen war.

Herausgehoben und in den Vordergrund gestellt sind die Krippenfiguren Maria, Josef und das Christuskind. Schriftbänder mit dem Text „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ begrenzen die Szene.

Salzburgs Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer hat persönlich gemeinsam mit Leo Bauernberger, MBA, Geschäftsführer SalzburgerLand Tourismus und dem Generaldirektor der Münze Österreich AG, Mag. Gerhard Starsich, die ersten Münzen geprägt. Die Münze ist ab 24. Oktober >> hier bestellbar.

Foto: (v.l.) Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer, Mag. Gerhard Starsich (Münze Österreich) und Leo Bauernberger, MBA mit der Stille-Nacht-Sondermünze. © Münze Österreich, Gabriel Rizar


6. September 2018
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen