SLTG: Neuer Bereich Kreation & Innovation

Mit dem neuen Bereich Kreation & Innovation legt die SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft (SLTG) noch mehr Augenmerk auf die Entwicklung von kreativen Kampagnen-Konzepten und stimmigen Botschaften.

Aus dem SalzburgerLandNewsroomPartner & Kooperationen

Insbesondere seit dem Beginn der Pandemie wurde innerhalb der SLTG ein kreatives Potenzial sichtbar, das sich in erfolgreichen und preisgekrönten Kampagnen – u.a. „Das erste Mal wieder an Urlaub denken“ und „Dafür leben wir“ – niederschlug. Dieses Potenzial wird nun mit dem neuen Bereich weiter gestärkt.

Touristische Kreativzelle und Partner für Regionen

Ziel ist, die SLTG als „touristische Kreativzelle“ im SalzburgerLand zu etablieren und neben der Hauptverantwortung bei der Kreation von Sommer- und Winterkampagnen auch bei Projekten von Regions- und Wirtschaftspartnern zu unterstützen.

Die Bereichsleitung übernimmt Gernot Hörwertner, der darüber hinaus die Agenden als Unternehmenssprecher beibehält. Im Bereich weiters angesiedelt sind das Grafik- und Produktionsteam mit Team-Lead Gerald Hopf, wo u.a. Foto-Shootings und Bewegtbild-Formate konzipiert und umgesetzt werden. Komplettiert wird der Bereich durch Magdalena Maier in der Position „Kreation, Konzeption und Text“.

Die Organisationsstruktur der SLTG wird damit um einen Bereich erweitert – „Kreation & Innovation“ reiht sich ein neben die bereits bestehenden Bereiche „Content, Brand & Medienmanagement“, „Kampagnen- und Partnermanagement“, „Marktmanagement“ sowie „Finanzen, Rechnungswesen & HR“.

>> LINK: Organigramm & Mitarbeiter


12. Oktober 2022
Newsletter