“WinterZeit” im SalzburgerLand

Mit mehr als 700.000 Stück Auflage ist die "WinterZeit" wieder das Hauptprintwerbemittel zur Bewerbung der Wintersaison in den deutschsprachigen Märkten.

Aus den MärktenNewsroom

Die WinterZeit konnte in den vergangenen Jahren als das Hauptprintwerbemittel für den Winter im SalzburgerLand erfolgreich etabliert werden. Auch in der Winteraison 2019/20 ist sie wieder das Fokusmedium zur Bewerbung der Winterangebote im SalzburgerLand.

Um dem Medium noch mehr Magazincharakter zu verleihen, unterzog die SLTG dem Format einen sanften Relaunch in Optik und Inhalt. Die neue WinterZeit bietet noch mehr Stories zum Lesen und bietet anstelle von vielen Einzelseiten vermehrt längere Strecken bzw. großformatige Bilder. Dadurch wirkt das Magazin deutlich weniger werblich, was in einer längeren Lesedauer in den Haushalten resultieren soll.

Ein Blick ins Magazin

 

Reichweitenstarke Verbreitung

Die WinterZeit wird mit einer Gesamtauflage von über 700.000 Stück in Österreich und Deutschland als Beilage in reichweitenstarken Tageszeitungen und Special Interest Magazinen vertrieben – u.a. Die Presse, Kurier, Süddeutsche Zeitung, Hamburger Abendblatt, Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Berliner Morgenpost oder Brigitte, Ski Magazin sowie dem offiziellen Magazin des deutschen Skiverbands Ski & Berge.

Perfekt ergänzt wird dieser Medienmix durch den Aushang in den ÖBB-Zügen, der Auflage im DB Reisecenter und einen gezielten Direktvertrieb.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie die WinterZeit für Ihre Gäste auslegen. Gerne senden wir Ihnen dazu bei Bedarf einige Exemplare kostenfrei zu (solange der Vorrat reicht).  


18. Oktober 2019
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen