Bühnenstück „Meine Stille Nacht“

Die ersten Proben zu "Meine Stille Nacht" sind gemeinsam mit dem Creative Team aus Hollywood in vollem Gange. 

Das Creative Team aus Hollywood besuchte im April 2018 den Salzburger Cast des musikalischen Bühnenstücks "Meine Stille Nacht". 

NewsroomTermine & Tipps

Vor rund einem Jahr kündigte das Salzburger Landestheater die Entstehung eines musikalischen Bühnenstücks zum 200-jährigen Jubiläum des Weihnachtslieds „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ an. Es folgte ein erfolgreiches erstes Reading Anfang des Jahres 2018 in Hollywood, woraufhin das Creative Team rund um John Debney und Hannah Friedman im April 2018 nach Salzburg angereist ist um den Salzburger Cast kennenzulernen und sich ein Bild vom derzeitigen Probenstand zu „Meine Stille Nacht“ zu machen.

Gemeinsam mit Regisseur Andreas Gergen wurde der Arbeitsprozess vorangetrieben. In Form von Workshops wurde gemeinsam mit den Darstellerinnen und Darstellern an den Szenen gearbeitet und an den Musiktiteln gefeilt. John Debney, ein oscarnominierter Filmkomponist, hat desweiteren eine eigenständige und starke Partitur für „Meine Stille Nacht“ geschaffen. Die Liedtexte stammen von Michael Weiner, Alan Zachary und Siedah Garrett.

Milica Jovanovic wird die weibliche Hauptrolle in dem musikalischen Bühnenstück übernehmen. Sie ist dem Salzburger Publikum bereits seit Jahren als „Maria“ aus „The Sound of Music“ wohlbekannt. Die männliche Hauptrolle wird von Dominik Hees verkörpert. Das Stück handelt davon, dass sich acht Protagonisten dem Weihnachtsfest und seinen oft überzogenen und belastenden Erwartungen annähern.

Die Premiere von „Meine Stille Nacht“ findet am 24. November 2018 in der Felsenreitschule in Salzburg statt. Weitere Termine der Aufführungen finden Sie HIER.

Kontakt der Verkaufsabteilung und für Pakete für Hotels:
Katharina Brunner
Stellvertretende Leiterin Vertrieb
Salzburger Landestheater
Schwarzstraße 22, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (662) 87 15 12 – 222
Fax: +43 (662) 87 15 12 – 291
Brunnerk@salzburger-landestheater.at
www.salzburger-landestheater.at


3. Mai 2018
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen