Top-Influencer bei #ExplorerDays im SalzburgerLand

Auf Einladung der SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft (SLTG) und Kooperationspartner Audi begeben sich einige der bekanntesten Influencer aus ganz Europa auf eine besondere Reise durch Stadt und Land Salzburg.

Aus dem SalzburgerLandAus den MärktenNewsroomUnternehmenspresse

Der Start der #ExplorerDays* erfolgte am Donnerstagnachmittag mit einem Netzwerk-Treffen auf der Zistelalm am Salzburger Gaisberg u.a. mit einem Vortrag des Runtastic-Gründers und international erfolgreichen Unternehmers Florian Gschwandtner.

Danach erkunden die insgesamt 40 Top-Influencer, die aus zehn europäischen Ländern angereist sind, in mehreren Kleingruppen die Regionen Wagrain-Kleinarl, Zell am See-Kaprun und das Salzkammergut, besichtigen berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Festung Hohensalzburg und die Schafbergbahn oder drehen eine Runde mit der WolfgangseeSchifffahrt.

Vier Millionen Follower in sozialen Medien

Ihre Bilder und Videos werden in den kommenden Tagen auf Facebook, Instagram, TikTok und anderen sozialen Medien die Runde machen und potenzielle Gäste zu einem Besuch im SalzburgerLand inspirieren. Die 40 Top-Influencer erreichen mit ihren Postings insgesamt mehr als vier Millionen Follower. Die Einladungsliste wurde jedoch nicht nur nach Bekanntheit und Reichweite, sondern vor allem auch nach ihrer Glaubwürdigkeit bei den „Spezialthemen“ Reise, Outdoor, Lifestyle oder Kulinarik erstellt.

Influencer Marketing auf nächstem Level

Haupt-Motivation der SLTG für die #ExplorerDays ist jedoch in erster Linie nicht die kurzfristige Wirkung in den sozialen Medien, sondern vor allem der nächste Schritt im Rahmen einer langfristigen Strategie: „Das SalzburgerLand ist seit Jahren erfolgreicher Vorreiter des ‚Influencer Marketings‘ im deutschsprachigen Raum, die Zusammenarbeit mit Influencern und Bloggern wurde zuletzt stetig ausgebaut“, sagt Victoria Hochreiter, Bereichsleiterin Content, Brand und Medienmanagement bei der SLTG. „Mit den #ExplorerDays heben wir diese Zusammenarbeit nun aufs nächste Level, bieten der Szene eine Plattform zum Austausch und positionieren uns selbst noch stärker als international führende Destination im Influencer Marketing.

Die internationale Bedeutung des Events – neben Deutschland, Österreich und den Niederlanden kommen die Influencer u.a. auch aus Schweden, Dänemark, England, Tschechien oder Polen – unterstreicht Yvonne Rosenstatter, Bereichsleiterin Marktmanagement bei der SLTG: „Die #Explorer Days sind eine hervorragende Möglichkeit für das SalzburgerLand, reichweitenstark in den wichtigsten Märkten präsent zu sein. Zudem bieten wir auch unseren Partnerregionen eine Plattform der Vernetzung mit Influencern und Content Creators aus dem internationalen Raum.“

Die #ExplorerDays auf Instagram

Begleiten Sie die Top-Influencer auf ihrer Reise durchs SalzburgerLand. Die besten Eindrücke, Fotos und Videos gibt es “live” auf dem @salzburgerland Instagram-Account: instagram.com/salzburgerland

*Anmerkung: Die SalzburgerLand #ExplorerDays finden selbstverständlich unter strenger Einhaltung aller Covid-19-Maßnahmen statt. Alle Teilnehmer*innen sind geimpft bzw. genesen oder werden täglich getestet.


3. September 2021
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen