Termine für Touristiker: November 2021

Ein Überblick über aktuelle Branchenveranstaltungen, die Sie in den kommenden Wochen nicht versäumen sollten.

NewsroomTermine & Tipps

Einfach Leben Forum

Termin:
Samstag, 6. und Sonntag, 7. November 2021
Stadt Salzburg (diverse Locations)

Als Gesamtkunstwerk aus Gastronomie, Tourismus, Kulinarik, Kultur, Landschaft, Menschen und allem, was dazwischen und drumherum liegt, versteht sich das Einfach Leben Forum. „Perspektiven für Mensch x Arbeit x Klima“ ist das Thema, das sich über alle Talks, kulinarischen Interventionen, künstlerischen Installationen, musikalischen Darbietungen, Lesungen und Ausstellungen spannt.

Es geht um Herausforderungen wie den Fachkräftemangel, die (Post?)-Pandemie und den Klimawandel. Die werden von äußerst interessanten Akteur*innen bearbeitet – Köch*innen, Gastronom*innen, Landwirt*innen, Künstler*innen, Denker*innen, Hotelbetreiber*innen, Musiker*innen.

>> Mehr Infos, Programm & Tickets

Digitales Partnerforum der SLTG

Termin:
Dienstag, 16. November 2021
14.00 – 16.00 Uhr

Nehmen Sie via MS TEAMS teil an unserem regelmäßigen virtuellen Forum zum Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch mit Entscheidungsträger*innen in den Tourismusverbänden ebenso wie mit engagierten Gastgeber*innen in unseren Regionen. Dabei werden aktuelle Themen immer wieder auch mit Unterstützung von externen Expert*innen behandelt und diskutiert.

Mehr Infos zur Veranstaltung und den Teilnahmelink erhalten Sie bei:
Mag. Eva Haselsteiner I e.haselsteiner@salzburgerland.com

Stille Nacht vermitteln: Kurse 2022

Termine:
Vier Tages-Module von Februar – Mai 2022

Mit dem Basiskurs „Stille Nacht vermitteln. Weiterbildung zum Lied“ will die Stille Nacht Gesellschaft zur qualifizierten Vermittlung eines „Grundwissens Stille Nacht“ in der grenzüberschreitenden Stille Nacht Region Salzburger Land, Oberösterreich, Bayern und Tirol beitragen.

Die Teilnehmer*innen sollen noch besser qualifiziert werden, ihre Aufgabe in den Museen, an den Erinnerungsplätzen, in den Gemeinden, im Tourismus u.v.m. optimal zu erfüllen.

Bei den vier ganztägigen Modulen wird es jeweils Fachteile mit ausgewiesenen Fachleuten geben, weiters Praxisteile, bei denen örtliche ExpertInnen zum Lied und seinen Autoren zu Wort kommen, sowie Praxiseinstiege, in denen die Teilnehmer*innen Zugänge zu einzelnen Themen entwickeln.

>> Mehr Infos zum Kurs

>> Termine


15. Oktober 2021

Kontakt

Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen