Leitl, Ferien-Messe, Wien

Das war die Ferien-Messe 2018

Das SalzburgerLand war Partnerregion der Ferien-Messe Wien: Wer mit dabei war, was die Besucher begeisterte.

Das SalzburgerLand präsentierte auf der Ferien-Messe Wien seine Angebots-Höhepunkte – als Partnerregion dieses Jahr besonders prominent.

Aus den MärktenNewsroom

Die Ferien-Messe Wien ist mit mehr als 80 Ausstellern und 150.000 Besuchern die größte Tourismusmesse in Österreich. Das SalzburgerLand stand in diesem Jahr als Partnerregion der Ferien-Messe sowohl beim Fachpublikum als auch bei den Messe-Besuchern besonders im Fokus.

Im Zentrum des Auftritts von 10. bis 13. Jänner 2018 standen die touristischen Sommer-Angebote der Salzburger Urlaubsregionen, die unter dem Kampagnen-Motto “Still oder Prickelnd” spannende Erlebnisse rund um das Wasser vereinen. Diese präsentierte das SalzburgerLand auf der Ferien-Messe gemeinsam mit der Stadt Salzburg, dem Salzkammergut, der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern, dem Gasteinertal, der Ferienregion Lungau, dem Tennengau, der Region Höchkönig, der Salzburger SportweltObertauernSaalbach HinterglemmSaalfelden Leogang sowie den Organisationen Da geht’s mir gut HotelsBioParadies SalzburgerLand und Privatvermieter Verband Salzburg.

“Als Partnerregion ist es natürlich unser Bestreben, das gesamte SalzburgerLand in seiner Einzigartigkeit vorzustellen und mit unseren Regionen die Vielfalt und das Urlaubserlebnis von Stadt und Land Salzburg wiederzugeben”, betont Florian Größwang, Mitglied der Unternehmensleitung der SalzburgerLand Tourismus GmbH.

SalzburgerLand-Stand mit “Raum der Stille”

Ein Thema am SalzburgerLand-Stand war auch das große Jubiläum von “Stille Nacht! Heilige Nacht!”. Die Stand-Besucher konnten in einem “Raum der Stille”, der gemeinsam mit dem Salzburg Museum gestaltet wurde, in die Geschichte des weltbekannten Weihnachtsliedes eintauchen. Nach dem Motto “Laut sein ist cool – still sein auch” gibt der Raum einen ersten Einblick in die programmatischen Höhepunkte des Jubiläumsjahres – wie etwa der länderübergreifenden Landesausstellung, die am 29. September 2018 eröffnet wird.

Einen exklusiven Einblick in diesen “Raum der Stille” bekamen auch die Ehrengäste bei der offiziellen Eröffnung – darunter auch der Präsident der Wirtschaftskammer Österreich, Dr. Christoph Leitl.


13. Januar 2018

Kontakt

Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen