Wie das SalzburgerLand in der Krise kommuniziert

Emotionale Inhalte mit Substanz und Mehrwert: Wie die SLTG ihre Kommunikation in den sozialen Medien an die aktuelle Situation anpasst.

Aus dem SalzburgerLandNewsroomSpezial: Corona-KriseSpezial: Coronavirus

Auch die SLTG hat Marketing und Kommunikation an die aktuelle Situation angepasst. Gerade im Bereich der Social-Media-Kommunikation eine Möglichkeit, auch in Zeiten der Krise emotionale und positive Botschaften auszusenden und so die Bindung an unsere Gäste vielleicht sogar zu intensivieren.

Grundsatz unserer Kommunikationsstrategie sind Inhalte mit mit Substanz und Mehrwert, um der SalzburgerLand-Community – egal ob Stammgästen, potenziellen zukünftigen Gästen, aber natürlich auch Salzburgerinnen und Salzburgern – die Tage Zuhause zu verschönern. Wir greifen relevante Themen auf, beantworten Fragen und bieten neue Kommunikations-Formate.

Auf Facebook gibt es neue Formate mit den Zielen Interaktion und Information wie zum Beispiel:

  • SalzburgerLand Cooking Class: Jede Woche wird ein neues Rezept inkl. Schritt für Schritt Anleitung eines Salzburger Koch/ einer Salzburger Köchin gepostet. An der Aktion beteiligen sich prominente ProtagonistInnen wie z.B. Christina Bauer (“Backen mit Christina”), Vitus Winkler oder Karl und Rudi Obauer.
  • Support your local business: Jede Woche stellen wir regionale Produzenten oder Unternehmer vor, die auch in Zeiten der Krise die Salzburgerinnen und Salzburger mit besten heimischen Produkten versorgen.
  • Weekly Workout: Hier wird es Kurzvideos geben zum Thema Bewegung und Fitness für Zuhause.
  • SalzburgerLand Culture Day: Jede Woche stellen wir Musiker, Autoren, Tänzer, Künstler aus dem SalzburgerLand vor. Auch Live-Konzerte sind in weiterer Folge angedacht.

Auch auf Instagram werden wir diese Themen in Form von Instagram-Stories aufbereiten. Zusätzlich wird es hier noch Quiz-Stories und Interaktionen geben, wie zB. die Aktion “What’s your current window view?”, bei der wir die schönsten Aussichten unserer Community sammeln und für unsere Kommunikation nützen.

Ein erster Einblick: Premiere der SalzburgerLand Cooking Class

Karl & Rudi Obauer kochen zu Hause:Sauerkraut-Paprika-Hendlund Palatschinken https://www.falstaff.at/rd/r/sauerkraut-paprikahendl/https://www.falstaff.at/rd/r/traditionelle-palatschinken/

Gepostet von Restaurant-Hotel Obauer am Dienstag, 24. März 2020

 

Erste Erfolge bereits sichtbar

Erste Erfolge der angepassten Kommunikations-Strategie sind bereits jetzt sichtbar: So haben sich etwa die Instagram-Statistiken der vergangenen Woche (16.03.2020 – 22.03.2020) im Vergleich zur Vorwoche außergewöhnlich gut entwickelt: Durch die neuen Formate konnten wir die Follower-Reichweite (wie viele Personen erreichen wir im Durchschnitt des Algorithmus) innerhalb von nur einer Woche um 300% steigern.


24. März 2020
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen