Sommerkampagne: Kick-Off im März

Während die Februarwochen einen Höhepunkt in der noch laufenden Wintersaison bringen, stellt die SLTG die Weichen für den kommenden Sommer.

Aus dem SalzburgerLandAus den MärktenNewsroom

Mit dem Stichtag am 22. März 2022 stellen wir die Kommunikation gänzlich auf die im Sommer so beliebten Angebote um. Die Schwerpunkte liegen dabei in diesem Jahr wie berichtet auf den Themenbereichen Wanderbarer Salzburger Almsommer (u.a. mit dem überarbeiteten Salzburger Almenweg als zentrales Wandererlebnis) und Alpine Küche – Das SalzburgerLand schmecken und entdecken.

>>Hier lesen: Vorschau auf die Sommerkampagne (Beitrag vom Dezember 2021).

Fokus im Themenmanagement

Ebenfalls ein besonderes Anliegen ist uns in diesem Sommer die Stärkung des Städtetourismus, der mehr als alle anderen Segmente von der Corona-Krise betroffen war. Von den weltberühmten Salzburger Festspielen über das barocke UNESCO Welterbe bis hin zu den Themen Wolfgang Amadeus Mozart und The Sound of Music stellen wir die gerade bei internationalen Gästen beliebten Kulturangebote von Weltformat in den Fokus.

Das Themenmanagement Rad & Bike setzt 2022 in Kommunikation und Angebotsentwicklung besonders auf das zunehmend nachgefragte Gravelbiken. Ein Event-Highlight im Juni 2022 ist die Premiere der E-Bike World Tour in Flachau.

Kick-Off von umfangreichen Maßnahmen flankiert

Begleitet wird der Kampagnen-Kick-Off im März von zahlreichen Kommunikationsmaßnahmen in allen relevanten Kanälen – darunter der Start unserer “Dafür leben wir”-Spots im Video-Marketing, eine prominente Kampagnen-Platzierung in reichweitenstarken Medien in den Hauptmärkten Deutschland und Österreich, emotionale Vorfreude-Stories auf Facebook und Instagram sowie eine umfangreiche PR-Offensive.

Highlights in den wichtigsten Märkten

So planen wir neben einem PR-Event in Hamburg am 22. März in weiterer Folge auch Veranstaltungen in (u.a.) München, Wien, Amsterdam, Antwerpen und London. Destilliert aus den oben genannten Themenschwerpunkten lautet die Hauptbotschaft bei diesen Events: “Virtuoses SalzburgerLand – Natur, Kultur und Kulinarik im Sommer”. Die geladenen Medienvertreter*innen genießen dabei die Alpine Küche mit Salzburger Produkten und von Top-Köchen aus dem SalzburgerLand zubereitete Gerichte.

In den deutschsprachigen Märkten erscheinen zwei SalzburgerLand-Specials mit dem Lifestyle-Magazin Brigitte (Erscheinungstermin: 3. März) und der Kronen Zeitung (Erscheinungstermin: 22. April). In den Niederlanden geht im April eine Hörfunkkampagne mit dem Sender Radio 10 on air, in deren Rahmen das SalzburgerLand mit seinen Sommer-Angeboten eine ausgedehnte In-Programme-Präsenz erhält.

Neue Wege und bewährte Story-Formate

Neues gibt es in diesem Sommer auch wieder aus dem Social-Media-Bereich, wo wir verstärkt auf Live-Content mit “Gamification”-Elementen – mit spielerischen Elementen in den Social-Media-Stories wird die SalzburgerLand- Community zur Interaktion animiert – setzen. Fortgesetzt werden bewährte und beliebte Formate wie #favouriteplaces, Lebens(t)räume und Rudi’s Roadtrip.

Auch Testimonials wie Marcel Hirscher, Matthias Schwab, Hera Lind oder Thomas Geierspichler inspirieren wieder unsere potenziellen Gäste: mit ihren persönlichen Top-5-Tipps für einen perfekten Sommer im SalzburgerLand.


9. Februar 2022
Newsletter