SalzburgerLand-Special „So ein Glück“

SalzburgerLand und Red Bull Media House Publishing präsentieren druckfrisches carpe diem Magazin

Die neue Spezialausgabe von carpe diem mit dem Titel „So ein Glück“, eine Gemeinschaftsproduktion von Red Bull Media House Publishing und der SalzburgerLand Tourismus GmbH (SLTG), schickt die Leserinnen und Leser auf eine Entdeckungsreise durch das SalzburgerLand: 52 Seiten voller Naturerlebnisse, Sehnsuchtsorte, Wohlfühl- und Kulinariktipps, von Golling bis Krimml, vom Lungau bis zum Wolfgangsee. Präsentiert wurde das SalzburgerLand-Special gestern Abend am Verlagsstandort des Red Bull Media House in Wien.

Aus dem SalzburgerLandNewsroomPartner & KooperationenUnternehmenspresse

Rund 70 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft, Tourismus und Medien waren der Einladung von Red Bull Media House und der SLTG zum offiziellen Launch-Event der carpe diem SalzburgerLand Edition gefolgt und genossen bei sommerlichen Temperaturen Salzburger Kulinarikspezialitäten und Live-DJ-Musik. Höhepunkt des Abends war die Präsentation der druckfrischen carpe diem SalzburgerLand Edition durch Nicole Kolisch (Chefredakteurin carpe diem) und dem Geschäftsführer der SLTG, Leo Bauernberger, MBA.

carpe diem: Inspiration für ein gutes Leben

Das Magazin carpe diem orientiert sich inhaltlich an den vier Säulen Ernährung, Bewegung, Erholung und Bewusstsein. Werte und Elemente, die sich auch in der Alpinen Gesundheitsregion SalzburgerLand finden: „Wir leben in einer schnelllebigen, mitunter fordernden Zeit. Umso wichtiger ist es, gut für sich zu sorgen, sich Zeit nehmen für die eigene Gesundheit, Ruheinseln zu schaffen – und auch wieder mehr in sich hineinzuhören: Was brauche ich? Was tut mir jetzt gut? – Genau das meinen wir, wenn wir bei carpe diem über ‚Zeit für ein gutes Leben‘ sprechen. Und zu einem guten Leben gehört natürlich auch: Urlaub, Natur, Inspiration, Genuss, Lebensfreude…  Deshalb war die Zusammenarbeit mit den Regionen Salzburgs eine Art Liebesheirat: Wir haben dort alles gefunden, was die DNA unseres Magazins ausmacht“, so Nicole Kolisch über die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Auch Leo Bauernberger ist stolz auf das jüngste Medienspecial: „Die neue carpe diem Edition präsentiert das SalzburgerLand als attraktive Urlaubsdestination für alle, die Körper und Seele etwas Gutes tun wollen und die Wert auf eine intakte Natur- und Kulturlandschaft sowie eine selbstbewusste, regionale Küche legen. Gemeinsam mit Red Bull Media House ist es uns gelungen, die gesamte Angebotspalette der Alpinen Gesundheitsregion SalzburgerLand in einem nachhaltigen, hochwertigen Magazin eindrucksvoll zu bündeln.“

SalzburgerLand und Red Bull Media House – eine Erfolgspartnerschaft

Die SLTG und das Red Bull Media House pflegen seit Jahren eine erfolgreiche Medienpartnerschaft, viele erstklassige Produktionen im Print-, Digital- sowie im TV-Bereich konnten bereits gemeinsam realisiert werden. Andreas Kornhofer, Herausgeber und Geschäftsführer von Red Bull Media House Publishing, kennt und versteht das SalzburgerLand: „Das Red Bull Media House hat seine Wurzeln im SalzburgerLand, das verbindet. Gleichzeitig ist die gesamte Region ein Füllhorn an Naturschönheiten, Sport-, Kultur-, Kulinarik- und Gesundheitsangeboten. Aus diesem Grund sind während unserer langjährigen Partnerschaft mit der SLTG schon viele hochwertige Produktionen entstanden und wir freuen uns sehr, dass wir bereits mit Hochdruck am nächsten gemeinsamen Projekt arbeiten: Wir werden uns 2023 den kulinarischen Genussreisen widmen, soviel sei schon einmal verraten.“

52 Seiten voll Inspiration, Naturerlebnisse und Wohlfühltipps

Ein Blick ins carpe diem Special verrät, wie vielseitig die Natur im SalzburgerLand erlebt werden kann: Da wären einmal die vielen Kraftquellen, die uns aufatmen und innerlich frei werden lassen. „Alles fließt“ – allein beim Lesen und Betrachten der Bilder meint man, den kühlen Hauch des Wassers und einen feinen Sprühnebel auf der Haut zu spüren.
„Eine Dosis Wald, bitte!“ wünscht sich Autorin Waltraud Hable. Wie viel Zeit wir im Grünen verbringen sollten, um von der Heilkraft des Waldes zu profitieren, und wie Pflanzen unsere Stimmung heben können, erklärt uns hier Immunologe Dr. Arnulf Hartl.
Um ihr persönliches Fitnesslevel zu testen, schnuppert Redakteurin Maria Dorner Höhenluft: Im Selbstversuch „Der Berg ruft mich!“ (weit)wandert sie drei Etappen des Hohe Tauern Panorama Trails durch den Nationalpark Hohe Tauern und trifft dabei sogar auf Spuren von Stefan Zweig und der Familie Trapp.
Und für alle, die sich den Geschmack des Salzkammerguts nach Hause holen wollen, birgt das Magazin drei leichte Fischrezepte, die Herz, Hirn und Immunsystem stärken und dabei so himmlisch schmecken, dass man sich „Fisch verliebt“ fühlt!

Die carpe diem SalzburgerLand Edition liegt in einer Gesamtauflage von 155.000 Exemplaren der aktuellen Ausgabe von carpe diem bei (ab 4. August im Handel erhältlich) und kann zudem im >>SalzburgerLand-Onlineshop bestellt werden.


4. August 2022
Newsletter