PR-Offensive in den wichtigsten Märkten

Das Presse- und Marktmanagementteam der SLTG ist in diesen Wochen in den bedeutendsten europäischen Herkunftsmärkten unterwegs, um für den Winter 2022/23 kräftig die Werbetrommel zu rühren. Ein Überblick über bereits stattgefundene sowie noch geplante Medientermine.

Aus dem SalzburgerLandAus den MärktenNewsroom

KOPENHAGEN & STOCKHOLM

Den Auftakt der „PR-Tour durch Europa“ bildeten bereits im September die beiden Termine Dänemark und Schweden. Der Hauptfokus dabei lag auf den gerade in den skandinavischen Märkten immer bedeutender werdenden umweltschonenden Anreiseangeboten sowie einer erlebnisreichen Inszenierung unserer Kulinarik: Bei einem Koch-Workshop mit Alfred Rohrmoser von der Reinbachstube in St. Johann konnten die geladenen Medienvertreter und Influencer selbst ein Menü aus der Alpinen Küche zubereiten.

Regionspartner: Hochkönig, Obertauern, Saalachtal, Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, St. Johann, Wagrain-Kleinarl, Zell am See-Kaprun

HAMBURG

Der erste Tour-Stopp in Deutschland war Anfang Oktober die „Medienhauptstadt“ Hamburg. Gemeinsam mit Regionspartner Obertauern präsentierten wir die „Generation Winter“ im SalzburgerLand auf charmante Weise mit Tanja und Lukas Perner vom Alpenhotel Perner – ein Familienbetrieb, der den Wintertourismus und Skisport in Obertauern seit Anbeginn prägt. Den Bogen zu den kulturellen Angeboten spannte die Botschaft von Rainer Heneis aus der Stiftung Mozarteum Salzburg, der einen Ausblick auf die programmatischen Höhepunkte im Winter sowie die internationale Filmproduktion „Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte“ gab.

SALZBURG

Gemeinsam mit führenden Medien aus ganz Österreich und dem SalzburgerLand sowie mit unseren wichtigsten Partnern feierten wir am 13. Oktober die offizielle Präsentation der neuen SalzburgerLand-Winterkampagne mit „Titelheld“ Marcel Hirscher. Ein Experten-Talk mit Sportlandesrat Stefan Schnöll, dem Salzburger Landesskiverbandspräsidenten Bartl Gensbichler, SLTG-Geschäftsführer Leo Bauernberger und Toni Giger von Van Deer bildete den Rahmen zu der stimmungsvollen Winterauftaktveranstaltung mit köstlichen Spezialitäten aus der regionalen Salzburger Küche.

WIEN

Die „Generation Winter“ aus dem SalzburgerLand war auch beim Medientermin Anfang November in Wien prominent vertreten – u.a. mit Julian Scharfetter vom Weitmoser Schlössl bzw. der Weitmoser Schlossalm, der einen Einblick in die Geschichte und Entwicklung des seit Generationen geführten Familienbetriebs mit zugehöriger Landwirtschaft gab. Emotional war auch der Beitrag von Kurt und Lisa Fuchs, die über ihre Leidenschaft zum Skisport sprachen und wie sie diese in ihrer Skischule an die nächste Generation weitergeben. Regionspartner Gastein präsentierte spannende Entwicklungen rund um die Revitalisierung einiger historischer Hotelbetriebe im Tal sowie Veranstaltungs-Highlights in diesem Winter.

CENTRO OBERHAUSEN

Am 11. November 2022 wurde im Westfield CentrO Oberhausen vor zahlreich erschienenem Publikum der mittlerweile zur Tradition gewordene Salzburger Bergweihnachtsmarkt gemeinsam mit Flachau Tourismus, dem CentrO Management, der Gastrofamilie Jakob Kaml und Kooperationspartner Stiegl feierlich eröffnet. Das CentrO Oberhausen, ein langjähriger Partner des SalzburgerLandes, ist das größte Freizeit- und Einkaufszentrum Europas. Rund 300.000 Besucher zählt der Salzburger Bergweihnachtsmarkt jedes Jahr – eine perfekte Möglichkeit, in stimmungsvollem Ambiente Salzburgs Winterangebote zu präsentieren.

DIE NÄCHSTEN “TOURSTOPPS”: NORDRHEIN-WESTFALEN UND MÜNCHEN

Als Auftakt zum heurigen SalzburgerLand-Winterfest im Alpenpark Neuss findet am Abend des 17. November ein Presse-Event für Medien aus dem wichtigen deutschen Herkunftsmarkt Nordrhein-Westfalten statt. Getreu dem Kampagnenmotto “Generation Winter” liegt der Fokus dabei auf der Nachwuchsförderung, der Breitenwirkung und der Weiterentwicklung des Wintersports. Als Gesprächspartner mit dabei sind die Region Saalbach Hinterglemm sowie die Leoganger Bergbahnen, für den kulinarischen Part zeichnet Alfred Rohrmoser von der Reinbachstube in St. Johann verantwortlich.

Das Finale der offiziellen PR-Tour durch Europa findet wenige Tage später in München statt. Die nachhaltige Entwicklung von Wintersportorten am Beispiel der Partnerregion Snow Space Salzburg steht beim Medientermin im SportScheck-Flagship-Store in der Münchner Innenstadt ebenso im Vordergrund wie die “Generation Winter” – verkörpert durch die ehemalige österreichische Skirennläuferin Annemarie Moser-Pröll und Snowboard-Pro Florian Corzelius -, die Alpine Winterkulinarik, Top-Events und attraktive Winterangebote, speziell für den Nahraum München.

WINTER-PRESSEREISEN: DAS SALZBURGERLAND STELLT SICH VOR

Zusätzlich zu den Medienterminen in den wichtigsten Herkunftsmärkten lädt die SLTG gemeinsam mit Regionspartnern regelmäßig zu Pressereisen und Einzelrecherchen ins SalzburgerLand. Die mehrtägigen Reisen für ausgewählte nationale und internationale Medienvertreter*innen bieten den idealen Rahmen, den Teilnehmer*innen das vielfältige Urlaubsangebot des SalzburgerLandes erfahr- und erlebbar zu machen.

Auch im Winter 2022/23 stehen wieder zahlreiche Medienreisen am Programm – angefangen von kulturgeprägten Reisen rund um die Filmproduktion „The Magic Flute“ oder das Stille Nacht Land Salzburg über Ski- und Nordic-Sports-Pressereisen bis hin zu kulinarischen Winter-Genusstouren.


14. November 2022
Newsletter