Österreichische Tourismustage verschoben

Die für Ende Mai geplanten Österreichischen Tourismustage werden auf nächstes Jahr verschoben.

NewsroomSpezial: Corona-KriseTermine & Tipps

Die Veranstalter der Österreichischen Tourismustage (ÖTT) haben aufgrund der weltweiten Verschärfung der Corona-Pandemie die Entscheidung getroffen, die für Ende Mai 2020 geplanten Österreichischen Tourismustage abzusagen. Die Veranstaltung wird auf nächstes Jahr verschoben und findet nun von 17. bis 19. Mai 2021 im Austria Center Vienna statt.

Bezüglich der bereits getätigten Vorarbeiten und Investitionen nehmen die Veranstalter Kontakt mit Partnern, Ausstellern, Einkäufern und Lieferanten auf, um die weitere Vorgehensweise abzustimmen.

Weitere Informationen gibt es unter www.tourismustage.at
>> Hier geht es zum Ankündigungsvideo der Österreichischen Tourismustage 2021.

Rückfragehinweis:
Österreich Werbung
Mag. Claudia Riebler
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel. 01/588 66-299
claudia.riebler@austria.info
www.austriatourism.com/presse


30. März 2020

Kontakt

Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen