Medienoffensive in wichtigen Märkten

Die SLTG absolviert in diesen Wochen umfangreiche PR-Aktivitäten, um in den wichtigsten europäischen Märkten die Wintersaison 2021/22 im SalzburgerLand zu bewerben. Ein Überblick über die bereits stattgefundenen und noch geplanten Termine unseres Medienmanagement- und Marktmanagementteams.

Aus den MärktenNewsroom

8. September, Amsterdam

Die Medien-Aktivitäten zur Wintersaison 2021/22 starteten wir bereits Anfang September mit einem PR-„Doppel“ in den Niederlanden und Belgien. Beim Medientermin in Amsterdam begeisterte die junge niederländische Snowboarderin Sophie van Montfoort, die im SalzburgerLand perfekte Trainingsbedingungen und ihre zweite Heimat gefunden hat, die mehr als 60 anwesenden Medienvertreter*innen.

9. September, Antwerpen

Der Markt Belgien hat gerade in Zeiten der Corona-Krise an Bedeutung gewonnen, die belgischen Gäste sind begeisterte SalzburgerLand-Urlauber und gelten als echte Genießer. Neben van Montfoort standen daher vor allem die alpin-kulinarischen Gaumenfreuden im SalzburgerLand im Mittelpunkt.

20. September, Zürich

Die „jungen wilden“ Salzburger Köche Florian Zillner und Felix Schellhorn waren die Stars an diesem Abend in Zürich, an dem uns auch Rainer Heneis von der Stiftung Mozarteum begleitete. Für den kleinen, aber feinen Markt Schweiz fokussierten wir in der Kommunikation neben den Gaumenfreuden der Alpinen Küche nämlich auf die kulturellen Höhepunkte in Stadt und Land Salzburg und luden ein, einen Kultururlaub im SalzburgerLand mit Wintersport in unseren Skigebieten zu verbinden. Die Veranstaltung fand in Zusammenarbeit mit der Österreich Werbung statt.

4. Oktober, Salzburg

Das traditionelle „Heimspiel“ zum Start der Wintersaison im SalzburgerLand: Sämtliche relevanten Lokalmedien kamen ins Kavalierhaus Klessheim, wo wir gemeinsam mit Seilbahnsprecher Erich Egger und Christopher Losmann vom Salzburg Airport die umfangreichen Vorbereitungen auf die Saison und die gute Stimmung und Buchungslage in wichtigen Märkten thematisierten.

5. Oktober, London

Die Stimmung im Markt Großbritannien hellt sich nach der Aufhebung der lange bestehenden Reisebeschränkungen zusehends auf. Mit einem stimmungsvollen Medientermin im traditionsreichen Quaglino’s Restaurant im Zentrum von London vor rund 50 Medienvertreter*innen setzte das SalzburgerLand die Segel in Richtung erfolgreicher Wintersaison.

18. Oktober, Virtueller Medientermin / Snow Space Salzburg

Ein großer Erfolg mit rund 100 internationalen Medienvertreter*innen war der virtuelle Medientermin, den wir live aus der G-Link im Snow Space Salzburg sendeten. Mit Dr. Arnulf Hartl (PMU Salzburg), Maria Schmid-Harml (Bio-Bergrestaurant Lumberjack in Flachauwinkl) und Wolfgang Hettegger (Snow Space Salzburg) präsentierten wir die „3Gs“ des Salzburger Skiwinters: Gesund – G’schmackig – Grenzenlos.

27. Oktober, Kopenhagen

Im Markt Skandinavien ist die Vorfreude auf Winterurlaub nach einem Jahr Zwangspause besonders groß. Gemeinsam mit Top-Koch Florian Zillner bringen wir den Geschmack des Salzburger Winters nach Dänemark und Schweden.

28. Oktober, Stockholm

Das kreative PR-Format in Kopenhagen und Stockholm: Eine alpine „Cooking Masterclass“ animiert die Medienvertreter*innen zum Mitkochen, beim anschließenden Lunch präsentiert sich das SalzburgerLand im Wechsel mit fünf Regionspartnern in kurzen Gesprächsrunden.

10. November, Wien

In der Hauptstadt planen wir neben dem Medientermin im Hotel Sacher mit Star-Tenor und Mozartwochen-Intendant Rolando Villazón ein großes PR-Event. Die SalzburgerLand Winter Ouvertüre bringt das Salzburger Wintergefühl direkt auf die Kärntner Straße – mit u.a. neuen Flying Mozart Eventgondel, einer Kaiserschmarrn-Hütte, einem Live-Eisschnitzer und einem attraktiven Gewinnspiel mit hochwertigen Preisen rund um Winterurlaub im SalzburgerLand.

16. November, München

Die „alpine Super-Kombination“ aus alpinem Wintersport und alpiner Küche steht im Mittelpunkt des Medientermins in München. Gemeinsam mit zwei Köchen aus dem SalzburgerLand laden wir die Medienvertreter*innen zu einem winterlich-alpinen Lunch und präsentieren gemeinsam mit Norbert Karlsböck von den Gletscherbahnen Kaprun die Winter-Highlights 2021/22.

18./19. November, Hamburg

Den Abschluss unserer PR-Aktivitäten in Deutschland bildet eine Redaktionstour in Hamburg mit drei Stationen: einem Besuch im Verlagshaus Gruner+Jahr (u.a. stern, Brigitte, GEO, Gala, …) sowie bei der ZEIT und ein Abendessen mit ausgewählten Medienvertreter*innen.


22. Oktober 2021

Kontakt

Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen