Schafbergblick

Kulanz und Sicherheit für unsere Gäste

Sicherheit und Vertrauen unseren Gästen gegenüber ist gerade jetzt besonders gefragt: Die SLTG empfiehlt im ganzen SalzburgerLand daher größtmögliche Kulanz bei den Stornierungsbedingungen für zukünftige Buchungen.

Aus dem SalzburgerLandNewsroomSpezial: Corona-Krise

Der Tourismus ist wie kaum ein anderer Wirtschaftszweig von der ebenso plötzlich wie unerwartet eingetreten Corona-Krise betroffen. In dieser Situation, wo Reisen derzeit fast weltweit unmöglich sind und ein zeitliches Ende der Krise aktuell noch schwer abschätzbar ist, gilt es einerseits, sich in der Branche gegenseitig zu unterstützen und an einem Strang zu ziehen. Mindestens genauso bedeutend für eine erfolgreiche Zukunft ist, unsere Gäste und deren aktuellen Bedürfnisse jetzt ganz besonders im Auge zu haben.

Die meisten Gäste befinden sich in der gleichen Situation und haben die gleichen Herausforderungen wie wir. Da wir alle im gleichen Boot sitzen, ist es notwendig in der Kommunikation Mut zu machen und ihnen mit größtmöglichem Vertrauen zu begegnen.

Ein wichtiges Signal in diesem Zusammenhang ist, bei aktuellen Buchungen für die kommende Sommersaison größtmögliche Kulanz für mögliche Stornierungen in Aussicht zu stellen. Dies wurde vergangene Woche auch im erweiterten Werbebeirat der SLTG gemeinsam mit zahlreichen Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern unserer Regionen besprochen und es ist unser gemeinsames Ziel, so viele Betriebe wie möglich für ein geschlossenes Vorgehen zu gewinnen.

Unsere Empfehlung in aller Kürze:

  • Buchungen für Urlaube bis Ende Oktober 2020 ohne Risiko für die Gäste.
  • Garantierte kostenfreie Stornierung bis mind. 14 Tage vor Urlaubsantritt.
  • Bereits geleistete Anzahlungen werden zu 100 % für einen Urlaub zu einem späteren Zeitpunkt angerechnet.

Wir möchten allen Unterkunftsbetrieben empfehlen, diese Stornierungsbedingungen zu übernehmen und bitten die Regionen und örtlichen Tourismusverbände, dies in ihrer Kommunikation ebenso mit- und weiterzutragen.


2. April 2020

Kontakt

Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen