Life Ball und “The Sound of Music”

Der 25. Life Ball mit einer Hommage an “The Sound of Music”. SLTG, Tourismus Salzburg und Flughafen Salzburg als Partner.

Am 2. Juni 2018 feiert der Life Ball sein 25-jähriges Jubiläum in Wien. Das diesjährige Thema ist eine Hommage an den Filmklassiker “The Sound of Music”. Die SLTG wird dabei gemeinsam mit dem Tourismus Salzburg und Flughafen Salzburg als Partner des Life Ball einem großen internationalen Publikum präsentiert.

Partner & Kooperationen

“The Sound of Music” zählt weltweit zum drittbeliebtesten Film aller Zeiten, insbesondere in den englischsprachigen Ländern und Asien. Mit seiner Geschichte und den Aufnahmen prägt “The Sound of Music” entscheidend das Image von Österreich nach außen mit. Das SalzburgerLand ist sich dieser Bedeutung bewusst und bietet bereits eine Vielzahl an Angeboten, um sich auf die Spuren der Familie von Trapp zu machen. Ein Beispiel dafür ist die “The Sound of Music”-Tour, die zu den Original-Schauplätzen in Stadt und Land Salzburg führt. Der “Sound of Music-Trail” in Werfen führt zu jener Bergwiese, auf der eine der berühmtesten Szenen vor der Kulisse der Burg Hohenwerfen gedreht wurde, nämlich jene, in der Maria Trapp den Kindern das berühmte Lied “Do Re Mi” beim Picknick lernt.

Das 25-jährige Jubiläum des Welt-Events Life Ball ehrt LIFE+ mit einer Hommage an den Filmklassiker „The Sound of Music“, der im SalzburgerLand seine Heimat hat. Der SalzburgerLand Tourismus nutzt die damit gebotene Chance, sich weltweit weitere Bekanntheit zu verschaffen. Gemeinsam mit dem Tourismus Salzburg und dem Flughafen Salzburg kooperiert die SLTG mit Life+ und amfAR bei allen operativen Planungen und Aktivitäten im SalzburgerLand und am Life Ball in Wien.

Die Blicke im Vorfeld des Life Ball richten sich nach Salzburg. In Kooperation mit Austrian Airlines wird in diesem Jahr erstmals der „Life Ball Flieger“ einen Touchdown in Salzburg machen, bevor die Gäste aus den USA weiter nach Wien reisen. Gery Keszler begrüßt dabei am Salzburger Flughafen unter anderem Katee Sackhoff, Paris Jackson, Kelly Osbourne, Patti LaBelle, Caitlyn Jenner, Rufus Wainwright, Stella Ellis, Danilo Dixon, Gus Kenworthy und weitere Stars. Ebenfalls im SalzburgLand werden die Fahrer des amfAR EpicRide, mit Oscar-Preisträger Adrien Brody an der Spitze, sein. LIFE+ und amfAR, beide feiern in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum, veranstalten heuer erstmals den Epic Ride in Europa, welcher sie auch durch das SalzburgerLand führt.

Neben dem Touchdown des Life Ball-Fliegers in Salzburg und dem amfAR Epic Ride werden noch weitere Kooperation mit Unterstützung der SLTG umgesetzt. Dazu zählten die ORF Millionenshow am 28.05.2018, mit Beteiligung der LISA ALM Flachau, ein Fundraising Brunch mit nationalen und internationalen Medienvertretern bei Thaddäus Ropac sowie die visuelle Präsenz des SalzburgerLand am Life Ball in Form einer sich auflösenden Postkarte als Bühnenbild am Wiener Rathausplatz. Weitere Präsenz der SLTG und Partner finden sich unter anderem auf der offiziellen Website www.lifeplus.org sowie bei Pressekonferenzen.


3. Juni 2018

Kontakt

Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen