Innovative Tourismusprojekte gesucht

Zipfer, der ORF Salzburg, und die SLTG suchen wieder die innovativsten Tourismusprojekte des Jahres. Jetzt einreichen!

NewsroomPartner & Kooperationen

Der Zipfer Tourismuspreis hat sich in den vergangenen Jahren als anerkannte Auszeichnung im Salzburger Tourismus etabliert und stößt auf zunehmende Beliebtheit, was auch die große Anzahl an Einreichungen aus dem Vorjahr beweist.

Wer folgt dem Stoneman Taurista?

Der Zipfer Tourismuspreis 2020 geht am 13. Mai 2020 an der Fachhochschule Salzburg über die Bühne, Landeshauptmann Wilfried Haslauer wird die Siegerehrung vornehmen. Das Gewinnerprojekt erhält ein Preisgeld von € 2.500,-, der Zweitplatzierte ein Preisgeld von € 1.500,- und der Drittplatzierte ein Preisgeld von € 1.000,-.  

Im Vorjahr konnte sich die Salzburger Sportwelt mit dem Stoneman Taurista durchsetzen, der innovative Mountainbike-Rundkurs punktete bei Jury und Publikum gleichermaßen.

Ein ganzer Tag im Zeichen touristischer Innovation

Auch heuer wird der Zipfer Tourismuspreis wieder im Rahmen der Veranstaltung Brennpunkt Innovation stattfinden. Anhand spannender Vorträge und Workshop Sessions zum Thema Mobilität, die bewegt! sollen innovative Beispiele aus der Branche aufgezeigt werden. 

Jetzt einreichen

Sie haben in Ihrer Region oder in Ihrem Tourismusort im SalzburgerLand ein innovatives Tourismusprojekt realisiert und damit die Urlaubsfreude für den Gast gehoben? Dann reichen Sie jetzt ein zum Zipfer Tourismuspreis 2020!

>> Alle Infos zur Teilnahme


1. Dezember 2019

Kontakt

Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen