Bergsport und Gesundheit

Eine Studie zeigt Gesundheits-Effekte durch Bergsport und liefert Visionen für Tourismus.

Eine Studie des Österreichischen Alpenvereins zeigt, wie Bergsport die Gesundheit fördert und liefert Zukunftsvisionen für den Tourismus.

Marktforschung, Trends & StatistikNewsroom

In dem auf mehrere Jahre ausgelegten Projekt des ÖAV in Zusammenarbeit mit den Universitäten Salzburg und Innsbruck wurden die “Effekte des Bergsports auf Lebensqualität und Gesundheit” erforscht.

Die wichtigsten Erkenntnisse kurz zusammengefasst:

  • Bergsport hat positive Auswirkungen auf die physische und psychische Gesundheit, und zwar sowohl präventiv als auch im Rahmen von Therapien
  • Allenfalls erforderliche medizinische Untersuchungen kann der Gast im Vorfeld eines Bergurlaubs in seiner Herkunftsdestination vornehmen.
  • Da Bergwandern keine spezifischen körperlichen und motorischen Voraussetzungen erfordert, steht diese Form der Bewegung breiten Gästeschichten offen.
  • Bergsport ist in idealer Weise geeignet, Trends wie Gesundheit, Regionalität oder Nachhaltigkeit in touristische Angebote zu integrieren.
  • Aufgrund der breit gefächerten, vorteilhaften Effekte für die Akteure liefert der Bergsport positive Argumente für die Marktkommunikation. Bergsport in seiner moderaten Form erfordert in der Regel keine kostspielige Ausrüstung.
  • Bewegung am Berg setzt nicht unbedingt aufwändige technische Infrastrukturen voraus und ist daher auch für Gebiete geeignet, in denen solche Einrichtungen nur eine untergeordnete Rolle spielen oder fehlen.
  • In Relation zum Einsatz der finanziellen Mittel kann Bewegung am Berg auch in weniger entwickelten Destinationen einiges an Wertschöpfung bringen.

Von touristischem Interesse sind auch die Ausführungen über Mountainbiken und Klettern, die inzwischen beide zum Breitensport zählen. Alle Ergebnisse und Beiträge finden Sie im Tagungsband Bergsport & Gesundheit in ausführlicher Form.

>> Hier bestellen oder downloaden.


2. Februar 2018

Kontakt

Wolfgang Kuhn
SalzburgerLand Tourismus GmbH
Telefon: +43 662 6688-34
Mobil: +43 664 80668834
w.kuhn@salzburgerland.com
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen